Fachdienst Integration

„Habe ich morgen wieder Spielstunde?“

Diese Frage hören wir als Integrationsfachdienst von einigen Kindern immer wieder.
Denn – in unserer Einrichtung bieten wir für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf 15 Integrationsplätze an. Als Integrationsfachdienst sehen wir unsere Aufgabe in der Unterstützung der individuellen Entwicklung der Integrationskinder.

 

Wie sieht diese Förderung aus?

Die heilpädagogische Spiel- und Übungsbehandlung, von den Kindern „Spielstunde“ genannt, findet als Einzelförderung oder als Kleingruppe mit besonderem Schwerpunkt zweimal wöchentlich statt. Im Mittelpunkt unseres Förderansatzes steht das Kind mit seinen Stärken und seiner Motivation. Um die bestmögliche Förderung der Kinder zu sichern, ist für uns die Zusammenarbeit mit den Eltern von grundlegender Bedeutung. So können wir gemeinsam aufbauende Lernfelder schaffen und durch konkrete Zielsetzungen die Entwicklung der Kinder begleiten.

 

Sigrun Herrmann und Irmgard Streicher

Anmeldung für einen Integrationsplatz

Informationen zur Anmeldung kommen hier in Kürze!

Melden Sie sich bei Interesse bitte telefonisch unter der Telefonnummer 089/89419-780 bei uns.

“Hallo ich bin der Max! 

Alle Kinder kennen mich aus der Spielstunde – und damit ich sogar in Corona-Zeiten mitspielen kann, haben mir die Hortkinder eine Mund-Nasen-Bedeckung gebastelt.”